Kinderschutzbund Rheingau e.V. Lobby für Kinder

Sie können sich als Eltern an uns wenden ...

  • wenn Sie jemanden brauchen, mit dem Sie in Ruhe reden können
  • wenn Sie sich als Mutter oder Vater allein gelassen und überlastet fühlen
  • wenn Sie sich als Eltern häufig, auch wegen der Kinder, streiten
  • wenn Ihnen alles über den Kopf wächst
  • wenn Sie verzweifelt sind und nicht mehr weiterwissen
  • wenn Sie wütend werden und die Kontrolle verlieren
  • auch wenn Sie das Kind schon geschlagen haben.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen Familien in schwierigen Lebenssituationen. Ihnen bieten wir Hilfe zur Selbsthilfe: Gangbare Auswege und vorbeugende Lösungen, um körperliche und seelische Gewalt aus der Welt der Kinder zu verbannen.

Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung:

Unsere Dipl. Sozialpädagogin, Frau Kunz, Tel./mobil: 0171- 4112171
und
unsere Dipl. Sozialpädagogin, Frau Sieberock, Tel./mobil: 0172- 6677231

Eltern begleiten, stärken und unterstützen

Krisen bewältigen – Neue Perspektiven eröffnen

Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen…

Krisen und Schwierigkeiten gehören zu jedem Familienleben dazu. Mit einigen kommen die Familien ganz gut selbst zurecht, bei anderen ist es sinnvoll, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Familien haben ein Recht auf kostenfreie und professionelle Hilfe.

Eltern werden bei uns...

  • mit ihren Fragen und Sorgen um die Erziehung und Entwicklung ihres Kindes ernst genommen
  • auf der Suche nach neuen Wegen im Umgang mit ihrem Kind unterstützt
  • entlastet, ermutigt und in ihrer Rolle gestärkt

Gemeinsam finden wir eine Lösung…

  • wenn Probleme das Zusammenleben in der Familie belasten
  • wenn Fragen zur Entwicklung und Erziehung bestehen
  • wenn Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule auftreten
  • wenn die Familie von Trennung und Scheidung betroffen ist
  • wenn eine finanzielle Notlage zur Bedrohung wird
  • u. a. mehr

Wir bieten...

Beratung von Eltern in Fragen der Erziehung und Entwicklung ihres Kindes sowie Stärkung der Erziehungsverantwortung und -kompetenz.

Paar-Beratung: „Wege aus der Streitfalle“

Elterntalk: „Pubertät“

Führung durch stürmische Zeiten – Von der Erziehung zur Beziehung

Wir bieten Paar-Beratung, wenn es in der Beziehung kriselt. Wir stehen Ihnen beratend zur Seite und suchen gemeinsam nach Lösungen. Das kostenfreie Gespräch findet vertraulich statt und respektiert den Wunsch nach Anonymität.

Anmeldung: Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: Tel. 06722-5515 oder schreiben Sie uns: dksb[minus]Rheingau[at]t[minus]online[dot]de

„Starke Eltern – Starke Kinder®

Elternkurs

Mütter und Väter, egal, ob sie allein oder gemeinsam Kinder erziehen, in der Patchwork- oder in der Regenbogenfamilie leben, sie alle können ein Lied davon singen, wie nervig und anstrengend manchmal die Erziehung eines Kindes sein kann. Sie alle wissen, dass es manchmal kein Kinderspiel ist, ein Kind oder mehrere zu erziehen. Alle wünschen sich oft mehr Freude und Gelassenheit und zugleich mehr Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern.

Der Elternkurs bietet kein Patentrezept – jede Familie ist einzigartig und verschieden. Daher ermutigen wir Eltern, nach dem für sie und ihre Familie passenden und besten Weg zu suchen. „Starke Eltern – Starke Kinder®“ gibt praktische Tipps und zeigt Möglichkeiten, auf ganz eigene Art eine glückliche Familie zu sein, in der alle gerne leben.

Zugleich regt der Kurs auch den Austausch der Eltern untereinander an. Kontakte zu anderen Familien, denen es ähnlich geht, werden geknüpft und halten oft über die Kursdauer hinaus an.

Der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“

  • stärkt das Selbstbewusstsein von Müttern, Vätern und Kindern
  • entlastet den Familienalltag und verbessert das Miteinander
  • zeigt Möglichkeiten auf, Konflikte zu bewältigen und zu lösen
  • bietet Raum zum Nachdenken und zum Austausch mit anderen Müttern und Vätern
  • zeigt Chancen auf, Freiräume für sich selbst zu schaffen und Kräfte aufzutanken
  • informiert über allgemeine Erziehungsthemen und macht einfach Spaß!

Wer nimmt teil? Alle Interessierten mit Kindern zwischen zwei und 11 Jahren können am Elternkurs teilnehmen.

Anmeldung: Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: Tel. 06722-5515 oder schreiben Sie uns: dksb[minus]Rheingau[at]t[minus]online[dot]de

Nicht warten, bis es brennt!

Beratungsangebot des Kinderschutzbundes Rheingau e.V.

Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen… eigene Stärken entdecken im persönlichen Gespräch

Krisen und Schwierigkeiten gehören zu jedem Familienleben dazu. Mit einigen kommen Familien ganz gut zurecht, bei anderen ist es sinnvoll, fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Eltern werden bei ihrer Suche nach neuen Wegen im Umgang mit ihrem Kind unterstützt, entlastet, ermutigt und in ihrer Rolle gestärkt. Bei Bedarf begleiten wir Familien auch über einen längeren Zeitraum und informieren über weiterführende Hilfsangebote anderer regionaler Einrichtungen.

Gemeinsam finden wir eine Lösung…

  • wenn Probleme das Zusammenleben in der Familie belasten
  • bei Fragen zur Entwicklung und Erziehung
  • wenn Paare sich nur noch streiten und zoffen
  • wenn Schwierigkeiten in KiTa oder Schule auftreten
  • wenn die Familie von Trennung und Scheidung betroffen ist

Pädagogen in Kitas und Schulen sind häufig stark gefordert… und werden von den Kinder mitunter an ihre Grenzen geführt

Wir bieten Einzelpersonen oder Teams Unterstützung an durch Fachberatung, kollegialen Austausch und Fortbildung für Fachkräfte. Durch themenbezogene Elternabende und Projekte vor Ort fördern wir die Zusammenarbeit zwischen Schule / Kita und Eltern.

Flexible und schnelle Unterstützung erfahren Sie durch unsere Dipl.-Sozialpädagoginnen Frau Alexandra Kunz und Frau Gabriele Sieberock. Persönliche Beratungstermine können während der Bürozeiten des Kinderschutzbundes unter der Telefonnummer 06722- 5515 oder per E-Mail: dksb[minus]Rheingau[at]t[minus]online[dot]de vereinbart werden.

Elterntalk Pubertät

Pubertät – Entwicklungsräume für Jugendliche und Eltern

Am 27.10.2018, von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Lautstarke Diskussionen, Türenknallen, Ohnmachtsgefühle, Wut und Frust - das Zusammenleben mit Teens stellt Eltern oft vor Herausforderungen!

Eltern tun viel für Ihre Kinder und wissen doch manchmal nicht weiter: in anderen Familien scheint alles viel besser zu klappen! Jugendliche sind keine Kinder mehr und noch keine Erwachsenen. Sie befinden sich im Sturm des Umbruches, der sie durcheinanderwirbelt, aber ihnen auch immer wieder Rückenwind gibt. Es ist ein notwendiger und klärender Sturm der Neuausrichtung – auch in der Familie. Es geht um die Themen Autonomie und Selbstverantwortung. Eltern, die dabei die Führung übernehmen und mit den eigenen Werten, Gefühlen und Grenzen präsent sind, werden so zu „Leuchttürmen“, die Orientierung und Sicherheit geben.

Der Tageskurs gibt Eltern von Jugendlichen im Alter zwischen 11 und 17 Jahren Anregungen, neue Wege im Umgang mit jugendlichen Kindern zu finden und Konflikte im Familienalltag konstruktiver mit weniger Stress zu bewältigen. Im Austausch mit anderen Eltern und mit fachlicher Begleitung können Sie gerne persönliche Themen aus Ihrem Familienalltag einbringen und Neues ausprobieren, um das Gelernte dann in Ihrem Alltag zu testen.

Die Kosten betragen 35 Euro, für Paare 50 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung:

06722-5515 oder info[at]kinderschutzbund[minus]rheingau[dot]de